Home

Herzlich willkomen beim
Fachschaftsrat Design und Medien.

Foto: Nikita Pohlan
Wir vertreten die Studierenden der Abteilung Design und Medien der Fakultät III an der Hochschule Hannover.
 
Dazu gehören folgende Studiengänge: Fotojournaslismus (BFO), Innenarchitektur (BIA), Mediendesign (BME), Modedesign (BMO), Produktdesign (BPD), Szenografie – Kostüm – Experimentelle Gestaltung (BSKE), Visuelle Kommunikation (BVK) und der Master Design und Medien (MDM)

Was macht ein FSR?

Der FSR ist das Sprachrohr für die Studierenden. Wir sind eine interdisziplinäre Gruppe aus verschiedenen Studiengängen und Semestern. Wöchentlich treffen wir uns am Dienstag, wenn der Gremiennachmittag stattfindet. 
 
Unser Raum befindet sich in der EP 2 -2.11. Um 16:00 beginnt das Treffen.
Pandemiebedingt treffen wir uns derzeit online über Moodle. 
 
Hier sammeln wir Themen, über die wir gemeinsam sprechen. Dazu gehören Projekte; die wir planen wollen, Probleme, Vernetzungen und Anregungen von Studierenden.  
 
Ihr wollt Teil des FSR werden oder mal reinschnuppern, dann schreibt uns eine Mail: fsr-dm@hs-hannover.de Dort schicken wir euch dann die Anmeldedaten für Moodle.
 
Über Instagram @fsr_dm_hannover sind wir ebenfalls aktiv und erreichbar. Dort teilen wir Informationen und  Veranstaltungen der Hochschule, der Studiengänge sowie von euch. Folgt uns und bleibt auf dem neusten Stand!
Foto: Nikita Pohlan

Was können wir für euch tun?

Wir können finanzielle Unterstützung bei Projekten leisten und auch mit anpacken.
Kommt also gern auf uns zu und wir finden gemeinsam heraus was wir, wie tun können.
Wenn ihr Fragen zu Fakultätsinternen Dingen habt oder Hilfe bei Semesterübergreifenden Projekten braucht, sind wir für euch da.
 

Was haben wir an Projekten/Veranstaltungen gemacht?

Eine Kunstausstellung von dem FSR organisiert für alle Studierenden des Designcenters. Gekoppelt ist die Ausstellung an eine stille Auktion und fand 2019 zum 5. mal statt und dies mit großem Erfolg. Dabei kooperieren wir mit einer Teilspende an Kleine Herzen Hannover e.V. .
2020 musste die Veranstaltung leider coronabedingt ausfallen, aber wir freuen uns darauf das Projekt wieder anzugehen, sobald dies möglich ist.

Ihr habt Fragen an das Dekanat der Fakultät 3? Wir stellen sie in einem Livestream an unser Dekanat.

Bis jetzt haben wir erst eine Pilotfolge produziert, weitere werden jedoch folgen.

Damit unsere neuen Studierenden Hannover kennenlernen haben wir eine Schnitzeljagt mit Spielen und Umtrunk an den wichtigsten Orten mit anschliessendem Grillen veranstaltet.

Jährlich bekommen wir neue Studierende, die sich in Tests erstmal beweisen müssen. 
Eine Prüfung bedeutet Stress: Hier kommen die Scouts ins Spiel, die mit unserer Unterstützung dagegen helfen; Gemeinsam sind wir für sie mit  mit Getränken, Essen und Mentaler Unterstützung da.
Und bei der Ersti Woche sind wir ebenfalls als Vernetzung und spaßiger Unterstützung der Scouts vertreten.

Mit allem möglichen von Kühlschränken, über Getränke Bestellungen bis zu Kontakten innerhalb der Fakultät oder in der Welt ausserhalb der Expo Plaza unterstützen wir euch, Studierende und Studiengänge bei ihren Veranstaltungen.

Die Konstellation des FSR ändert sich ständig, da Studierende die Hochschule abschliessen. Und deshalb war es Zeit für ein neues Logo.

Mit heißen Beats, leckeren Getränken und tanzenden Körpern haben wir Partys im FSR Raum veranstaltet.
Foto: Ole Spata

Unsere Mitglieder sind in folgenden Gremien aktiv:

Frei nach dem Motto „Von Studierenden – Für Studierende“ besteht der AStA (allgemeiner Studierendenausschuss) aus gewählten Personen, die sich für die Interessen der Studierendenschaft engagieren. Die Aufgabenbereiche unseres Gremiums sind unterteilt in verschiedene Referate zu den verschiedenen Themen, die im Studierendenalltag eine Rolle spielen.

Die Studienkommissionen der Abteilungen DM und IK erarbeiten die Empfehlungen für Studiengänge und Studienprogramme, Prüfungsordnungen, Studienordnungen und Studienpläne. Sie befassen sich insbesondere mit der Ausgestaltung der Studiengänge, der Verkürzung der Studienzeiten und der Entwicklung des Lehrangebots.
Zu den Aufgaben der Studienkommissionen gehört es, Beschlüsse zur Sicherstellung des Lehrangebots vorzubereiten. Die Studienkommissionen sind in allen Angelegenheiten der Lehre, des Studiums und der Prüfungen vor den Entscheidungen des Fakultätsrates zu hören.
Die Studienkommissionen setzen sich aus Hochschullehrenden und Studierenden der jeweiligen Abteilungen zusammen. Laut Niedersächsischem Hochschulgesetz (NHG) stellen die Studierenden mindestens die Hälfte der stimmberechtigten Mitglieder. Der*Die jeweilige Studiendekan*in führt den Vorsitz ohne Stimmrecht.

Der Ältestenrat der Hochschule, kurz AeR, setzt sich jeweils aus einem Mitglied pro Fakultät zusammen. Die Vertreter:innen werden für jeweils ein Jahr von den Gewählten Mitgliedern der jeweiligen Fachschaftsräten der Fakultät gewählt. Der Ältestenrat ist gewissermaßen die Judikative in der Studentischen Selbstverwaltung und kontrolliert die Studentischen Satzungen. Außerdem ist er weiterhin für die Vernetzung der Gremien untereinander zuständig. Bei Beschwerden von Studierenden gegenüber Beschlüssen des bspw. StuPa oder AStA ist der Ältestenrat als eigenes Gremium die höchste Entscheidungsinstanz.